Öffentliche Mittel & KfW-Darlehen

Finanzierungslücken gekonnt schließen

Privatkunden

Wenn Menschen in Deutschland etwas unternehmen, dann ist ganz häufig die KfW mit von der Partie. Schon nach der Schule machen viele Menschen Bekanntschaft mit den Studien- und Bildungskrediten der KfW. Sie finanziert Meisterausbildungen und Studium unabhängig vom Einkommen der Eltern und zu günstigen Konditionen.

 

Nicht wegzudenken ist die KfW bei der Finanzierung des Wohnungsbaus. Wer ein Haus bauen oder eine Wohnung kaufen will, der finanziert die vielleicht größte Investition seines Lebens über seine Hausbank ebenso wie spätere Investitionen zur energetischen Sanierung, oder um Barrieren beispielsweise fürs Alter abzubauen. Damit die Finanzierung erschwinglich bleibt, kommt die KfW zusätzlich zur finanzierenden Bank ins Spiel und schließt Finanzierungslücken.

Ganz besonders fördert die KfW Häuser, die besonders energieeffizient sind und setzt mit dem KfW-Effizienzhaus Standards. Nicht nur beim Bau, sondern auch bei einer späteren Sanierung. Egal ob Wärmedämmung, neue Heizung oder Fenster, die KfW hat zahlreiche Programme aufgelegt, um die energetische Sanierung in Deutschland voran zu bringen.

  • Facebook
  • Instagram